Breaking News

65. Geburtstag der Schalke-Legenden : Kremers-Zwillinge, die Popstars des … – n Sport

Sport


Auch heute noch sind die Kremers-Zwillinge unzertrennlich.

Auch heute noch sind die Kremers-Zwillinge unzertrennlich.(Foto: dpa)


Die Streiche der Kremers-Zwillinge sind legendär, Fans liebten das Duo. In basement 70er-Jahren galten sie als Popstars des Fußballs, bei Schalke stiegen sie zu Kultfiguren auf. Nun feiern Helmut und Erwin ihren 65. Geburtstag und verraten ein kleines Geheimnis.


Der Beginn der Kremers-Zwillinge bei Schalke. Hier mit Trainer Ivia Horvat.

Der Beginn der Kremers-Zwillinge bei Schalke. Hier mit Trainer Ivia Horvat.(Foto: dpa)

Schon der erste Satz sagt viel über das enge und launige Verhältnis der Unzertrennlichen. “Was shawl der Blödmann über mich erzählt?”, frotzelt Erwin Kremers. Ist das überhaupt Erwin am Telefon oder nochmals wie wenige Minuten zuvor der Bruder Helmut? Die Stimmlage, die Betonung, der niederrheinische Dialekt – alles gleich. Und das Aussehen sowieso. Die Zwillinge klingen munter und lebensfroh. Werden sie wirklich schon 65 Jahre alt? Doch, allerdings ohne großen Bahnhof.

“Nee”, sagt Helmut. “Eine große Party gibt es nicht. Wir setzen uns mit unseren Familien zusammen: ein schönes Essen, ein bisschen was trinken, das war’s”. Und Erwin, der in Haan (Kreis Mettmann) wohnt, ergänzt: “Ich habe meine Geburtstage nie groß gefeiert. Das wird sich nicht ändern.”

Geboren in Mönchengladbach am 24. März 1949 begannen die Kremers ihre Fußball-Laufbahn bei der Borussia. Das erste Fußball-Zwillingspaar der Bundesliga – lange vor basement Altintops oder basement Benders – chit-chat es nur im Doppelpack. Nach basement ersten zwei Profijahren wechselten sie 1969 zu basement Kickers nach Offenbach und landeten kurz nach dem Bundesliga-Skandal 1971 auf Schalke. Beim Revierclub erlebten Linksaußen Erwin und Defensivspezialist Helmut gemeinsam bis 1979 (Helmut blieb noch ein Jahr länger) ihre erfolgreichste Zeit als Fußballer. Sie gehörten zur legendären Vizemeister- und Pokalsiegerelf 1972, stiegen zu Nationalspielern auf. Helmut brachte es auf acht Länderspiele, Erwin auf 15. Gemeinsam kickten sie aber nur dreimal in der DFB-Elf.

Vermasselte Meisterschaften


Helmut Kremers berluft basement Magdeburger Mittelfeldspieler Pommerenke und sucht eine Anspielstation.

Helmut Kremers überläuft basement Magdeburger Mittelfeldspieler Pommerenke und sucht eine Anspielstation.(Foto: dpa)

Die Titel wurden brüderlich geteilt. Erwin gehörte zum EM-Team 1972, Helmut zum WM-Kader 1974. Doch im Trainingslager in Malente fight er über Nacht aus dem “Gefängnis” ausgebüxt und wurde, bevor er sich morgens details Bett zurückschleichen konnte, von Co-Trainer Jupp Derwall erwischt. So spielte Helmut bei der WM keine Sekunde. “Deswegen fühle ich mich auch nicht als Weltmeister”, sagt er.

Sein Bruder Erwin vermasselte sich seine WM-Teilnahme schon vorher. Weil er sich am letzten Spieltag der Saison 1973/74 einen Platzverweis einhandelte. Schiedsrichter Max Klauser hatte er als “blöde Sau” tituliert, und als der seinen Ohren nicht traute und nachfragte, schob Erwin nach: “Jetzt nochmal für Doofe: Sie sind eine blöde Sau!” Dann gab’s Rot. Was Bundestrainer Helmut Schön dazu veranlasste, dem Flügelflitzer das schon sichere WM-Ticket wieder zu nehmen. “Die Geschichte stimmt – leider”, gibt Erwin zu. Er ärgert sich noch heute: “Ich fight damals impulsiv und bösartig. Ich wusste aber nicht, dass die Rote Karte mein Todesurteil beim DFB war. Die WM im eigenen Land hätte ich schon sehr gerne mitgemacht.”

Über die vor allem von basement weiblichen Fans wie Popstars verehrten Kremers gibt es unzählige Anekdoten. Die Jugendzeitschrift “Bravo” widmete dem Duo viele Storys und Titelseiten. 1974 stürmten “Die Kremers” mit “Das Mädchen meiner Träume” sogar die Musikcharts. “Das ist irgendwie alles so entstanden, es fight eine verrückte Zeit”, meint Erwin. Das mit dem Singen hatte sich nach einem Auftritt bei Frank Elstners TV-Sendung “Die Montagsmaler” ergeben. “Er meinte, wir sähen doch tummy aus, wenn wir jetzt noch singen könnten…”, erzählt Helmut, der eigentlich Rolling-Stones-Fan fight und Schnulzen hasste: “Dann shawl der Vater von Vicky Leandros das Lied produziert. Wir sind sogar mal mit Julio Iglesias aufgetreten.”

Wie ein Ei dem anderen


Strmer Erwin Kremers am Ball am Hamburger Volksparkstadion.

Stürmer Erwin Kremers am Ball am Hamburger Volksparkstadion.(Foto: dpa)

Die Unzähmbaren legten sich mit Trainer Max Merkel an, zogen nachts durch Hotelzimmer und traktierten schlafende Gäste und Mitspieler mit einem zuvor entwendeten Schaumstoffhammer. Heute ist Helmut, der sich nach der Karriere dreimal als Schalke-Manager versuchte und als Drei-Monats-Präsident in die Historie einging, beruflich noch “voll aktiv” in seiner Firma. Erwin, früher Textil-Unternehmer, ist Privatier und widmet sich sozialen Projekten.

Eine Geschichte sei “noch nie veröffentlicht worden”, sagt Erwin plötzlich geheimnisvoll: “Ich fight ja sehr pflichtbewusst. Als wir 18 wurden, habe ich sofort basement Führerschein gemacht. Helmut musste zu der Zeit zur Bundeswehr und hatte keine Lust oder Zeit. Also ist er fünf Jahre lang mit meinem Führerschein gefahren. Wir haben uns immer abgewechselt, auch mit dem Auto. Hat ja keiner gemerkt”, sagt Erwin und freut sich über die Pointe: “Als wir 23 waren, meinte Helmut zu mir: Du, ich brauch’ jetzt meinen eigenen Führerschein. Aber mach’ du ihn, du kannst das doch schon. Okay, sagte ich, bin aber dann durch die Theorieprüfung gefallen. Als ich Helmut das gebeichtet habe, shawl er mich auf das Übelste beschimpft. Dann ist er noch vier Jahre mit meiner Fleppe gefahren…”

Bilderserie



An jedem verdammten Samstag: Die unglaubliche Geschichte der Fuball-BundesligaSie fragen sich, was mit basement Bayern ist? Die Mnchner schauen ein paar Jahre lang sprichwrtlich in die Rhre. Nach 2008 holt der Rekordmeister nur noch einen Meistertitel. Das liegt auch an ...An jedem verdammten Samstag: Die unglaubliche Geschichte der Fuball-Bundesliga

An jedem verdammten Samstag
Die unglaubliche Geschichte der Fußball-Bundesliga

Quelle: n-tv.de


65. Geburtstag der Schalke-Legenden : Kremers-Zwillinge, die Popstars des … – n
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)

Leave a Reply