Achtelfinale der Champions League: Schalke schont Stars bei Real Madrid – für …

//Achtelfinale der Champions League: Schalke schont Stars bei Real Madrid – für …

Achtelfinale der Champions League: Schalke schont Stars bei Real Madrid – für …

Heißt: Die Stars wie Klaas-Jan Huntelaar (fünf Tore in den letzten zwei Bundesligaspielen), Kevin-Prince Boateng oder Julian Draxler könnten in Madrid geschont werden, womöglich laufen sonstige Reservisten wie Adam Szalai, Papadopoulos oder Meyer auf. Hier die möglichen Aufstellungen:

Real Madrid: Casillas – Carvajal, Pepe, Sergio Ramos, Marcelo – Modric, Xabi Alonso, di Maria – Bale, Jesé (Benzema), Cristiano Ronaldo.

Schalke 04: Fährmann – Hoogland, Höwedes, Matip (Papadopoulos), Kolasinac – Goretzka (Ayhan) , Neustädter – Obasi, Meyer, Draxler – Szalai.

Dass Schalke nach einem 1:6 im Hinspiel einige Spieler mit Blick auf die restlichen Ligawochen schonen will, kann man verstehen. Bedenkt man aber, dass die Stars im legendären Bernabeu-Stadion womöglich nicht ran dürfen, weil sie am Wochenende gegen folgenden Gegner spielen sollen, wird die Sache nun doch etwas heikel: Schalke spielt am Samstag gegen Braunschweig.

1:6! Schalke-Klatsche gegen Real Madrid

By | 2014-03-18T06:51:49+00:00 March 18th, 2014|Sport|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment