BVB-Trainer vor Pokal-Halbfinale: Klopp warnt: "Wolfsburg hat brutalste Qualität"

//BVB-Trainer vor Pokal-Halbfinale: Klopp warnt: "Wolfsburg hat brutalste Qualität"

BVB-Trainer vor Pokal-Halbfinale: Klopp warnt: "Wolfsburg hat brutalste Qualität"

14.41 Uhr: Gegen Bayern hat Klopp sein Team nicht “dermaßen überlegen” gesehen. Körperlich sei der BVB trotz enormer Belastung in den vergangenen Wochen gut drauf: “Gegen Bayern konnten wir im Vergleich zum Real-Spiel fünf Spieler wechseln.”

14.38 Uhr: Frage an Klopp: War es schwer, nach dem Bayern-Spiel direkt in den Pokal-Modus zu wechseln? “In jeder Runde, in der wir gespielt haben, haben wir immer an Berlin gedacht. Jeder Meter, der gelaufen wurde, war auch für Berlin. Samstagabend auf dem Rückweg von München gab es nur ein Thema. Wer Wolfsburg gegen Nürnberg gesehen hat: Das sah auch nicht so schlecht aus. Wolfsburg hat großes Niveau, das wird ein schwieriges Halbfinale.”

14.34 Uhr: Klopp ist da, es geht los.

14.32 Uhr: Der BVB-Coach lässt auf sich warten. Zeit also, einem ehemaligen Dortmund-Kicker zu lauschen. Wolfsburg-Profi Ivan Perisic äußerte sich vor dem Pokal-Knaller: “Wir haben jetzt das wichtigste Spiel überhaupt”, sagte der Wolfsburger Mittelfeldspieler. Erst vor wenigen Tagen bewies der VfL trotz der 1:2-Niederlage in der Bundesliga, dass er gegen die Borussia mithalten kann. “Wenn wir so spielen wie letzte Woche, haben wir eine große Chance”, meint Perisic.

14.21 Uhr: Gleich geht’s los in Dortmund, Jürgen Klopp soll um 14.30 Uhr zu den Pressevertretern sprechen.

14.18 Uhr: 6000 VfL-Fans wollen ihre Mannschaft in Dortmund unterstützen. Torhüter Diego Benaglio und Stürmer Bas Dost fallen weiter aus, für den gesperrten Ricardo Rodriguez verteidigt Marcel Schäfer auf der linken Seite.

14.17 Uhr: Für VfL-Manager Klaus Allofs wäre das Erreichen des Endspiels ein “Riesensprung für den Club. Wir geben nicht auf und werden alles dafür tun.”

By | 2014-04-14T14:14:20+00:00 April 14th, 2014|Sport|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment