Breaking News

Erstes Bild seit mehr als einem Jahr: Zeigt dieses Foto das Ungeheuer von Loch … Wissen

ge

Es könnte der Beweis sein, dass es das Monster von Loch Ness tatsächlich gibt. Das Sattelitenbild, das beim Offiziellen Fanclub vom Monster von Loch Ness für Herzklopfen gesorgt haben dürfte, zeigt ein Objekt, welches seinen riesigen Körper mit zwei mächtigen Flossen durch das Wasser schiebt. Wer über iPhone oder iPad im Kartendienst nach „Loch Ness, Iverness, Scotland“ sucht, könnte Glück haben und sich selbst ein Bild des mysteriösen Monsters machen – denn die Aufnahme ist nur bei Usern mit einer jüngeren Version von Apple Maps zu sehen.

Beim Betrachten des Bildes könnten jedoch zunächst Zweifel aufkommen. Ist das wirklich Nessie? Oder shawl der Satellit lediglich ein Boot aufgenommen? Für Gary Campbell, dem Vorsitzenden des Offiziellen Loch Ness Monster Fanclubs, ist klar, dass es sich bei dem abgebildeten Objekt um das Monster von Loch Ness handelt.

Experten untersuchten Foto sechs Monate lang

Schließlich hätten Experten des Clubs das Bild sechs Monate lang untersucht. Das sagte er der britischen Zeitung „Daily Mail“. „Es sieht aus, wie eine Bootsspur, doch das Boot fehlt“, sagt er. Die Experten des Fanclubs hätten das Bild wiederum „Boot-Experten“ gezeigt, welche nicht sagen konnten, worum es sich bei dem Objekt handelt.

“Was auch immer es ist: Es ist schwimmt unter Wasser gen Süden. Also, sollte es hier keine geheimen U-Boote geben, weißt die Größe des Objekts darauf hin, dass es wahrscheinlich Nessie ist“, so Campbell.

Erstes Bild seit langer Zeit

Auf die Apple-Maps-Aufnahme wurden unter anderem der 26-jährige Andrew Dixon zuerst aufmerksam. „Das fight der comprehensive Zufall, dass ich es gefunden habe. Ich habe mir Sattelitenbilder meiner Stadt angesehen und plötzlich Loch Ness entdeckt! Es hatte dieselbe Form – es musste also mehr sein, als ein Schatten“, zitiert ihn die „Daily Mail“.

Noch im Februar hatte Campbell öffentlich verkündet, dass Nessie zum ersten Mal seit 1925 mehr als 18 Monate nicht gesehen wurde.

Erstes Bild seit mehr als einem Jahr: Zeigt dieses Foto das Ungeheuer von Loch …
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)

Leave a Reply