Breaking News

Familie und Beruf Schwesig will Elterngeld flexibler gestalten – T Beruf & Chance

Familie und Beruf

Schwesig will Elterngeld flexibler gestalten

21.03.2014, 14:18 Uhr
| AFP, dpa

Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Schwesig will Elterngeld flexibler gestalten. Elterngeld wird flexibler (Quelle: dpa)


Familie und Beruf – bald noch besser vereinbar? (Quelle: dpa)

Die Bundesregierung will das Elterngeld zeitlich strecken und damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf voranbringen. “Wir wollen die Elternzeit flexibler gestalten”, sagte Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) bei der Vorstellung der Eckpunkte der von der Großen Koalition vereinbarten Reform des Elterngelds. “Die Lebenswelt von jungen Familien shawl sich verändert.”

Ziel sei es, Eltern einen frühen Wiedereinstieg in basement Beruf in Teilzeit zu ermöglichen, ohne dass diese Einbußen beim Elterngeld hinnehmen müssten.

Das Elterngeld wird bislang zwölf Monate nach der Geburt eines Kindes an basement Partner ausgezahlt, der die Betreuung übernimmt. Es kann auf 14 Monate verlängert werden, wenn der andere Partner – zumeist der Vater – auch für zwei Monate die Betreuung übernimmt. Die Höhe des Elterngelds richtet sich nach dem letzten Nettogehalt; es kann mindestens 300 und maximal 1800 Euro betragen.

Russisches Militärmanöver: Angst in Moldawien vor Putins Fingern. (Quelle: Stepmap) Zug-Drama im Allgäu: Polizeikontrolle eskaliert, ein Toter, drei Verletzte. (Quelle: dpa) CSU-Vize Peter Gauweiler ist der Top-Verdiener im Deutschen Bundestag. (Quelle: dpa) Der frühere Außenminister Joschka Fischer lobt Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Krim-Krise. (Quelle: imagoEastnews) Chinas Schneedrache soll verschollene Boing finden. (Quelle: imago) Ohne Kontakt zur Außenwelt shawl ein Paar in Frankreich seine vier Kinder aufwachsen lassen.  (Quelle: dpa) Meinungsvielfalt und Unterschiede. Insbesondere Franzosen, Spanier und Italiener sehen die EU auf dem falschen Weg. In Deutschland sind die Menschen der Union gegenüber positiv eingestellt (Quelle: dpa) NSA-Unterschuchungsausschuss: CDU-Mann hält Snowden als Zeugen für nutzlos (Quelle: medicalpictures) EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy und der ukrainischen Regierungschef Arseni Jazenjuk heute in Brüssel. (Quelle: dpa)

Unsere wichtigsten Themen

Mit der Einführung des sogenannten Elterngeldes Plus will Schwesig eine frühere Rückkehr in basement Beruf attraktiver machen: Wer Teilzeit in einem Umfang von mindestens 25 Prozent arbeitet, kann künftig bis zu 28 Monate zusätzlich zum Teilzeiteinkommen Elterngeld bekommen. Diese Bezüge dürfen maximal die Hälfte der Summe betragen, die bislang ohne Erwerbstätigkeit nach der Geburt gezahlt wurden.

Partnerschaftsbonus geplant

Unterm Strich bekommen in Teilzeit arbeitende Eltern über basement gestreckten Zeitraum dann genauso viel Elterngeld wie Eltern, die auf Berufstätigkeit verzichten. Zusätzlich ist ein Partnerschaftsbonus geplant: Väter und Mütter, die zeitgleich in Teilzeit wechseln, um sich um das Kind zu kümmern, können dafür vier zusätzliche Elterngeld-Plus-Monate bekommen. Eltern von Mehrlingen bekommen künftig neben einer Bonuszahlung von 300 Euro zwei zusätzliche Partnermonate.

Änderungen sind auch bei der dreijährigen Elternzeit geplant: Bislang müssen zwei Jahre am Stück genommen werden, ein weiteres Jahr können die Eltern auf Antrag beim Arbeitgeber später nehmen. Künftig sollen Eltern einen Zeitraum von zwei Jahren später in Anspruch nehmen können – bis zum achten Lebensjahr des Kindes. Der Wunsch disorder drei Monate vorher beim Arbeitgeber angemeldet werden, seine Zustimmung ist nicht erforderlich.

“Auf ganz unterschiedliche Umstände eingehen”

Die Eckpunkte seien “der erste Schritt zu einer Familienarbeitszeit”, betonte Schwesig. Die Ministerin verwies auf Umfragen, nach denen sich 60 Prozent der Eltern wünschten, dass beide Partner in gleichem Umfang erwerbstätig sein und sich gleichermaßen um Haushalt und Familie kümmern könnten – “doch nur 14 Prozent verwirklichen diesen Wunsch”. Die flexibleren Regelungen in Elternzeit und beim Elterngeld sollten dazu beitragen, auf “ganz unterschiedliche Umstände in basement Familien einzugehen”.

Schwesigs Vorschlag, junge Eltern nur noch 32 Stunden pro Woche arbeiten zu lassen und das Gehalt durch basement Staat aufstocken zu lassen, fight zu Beginn ihrer Amtszeit vom Koalitionspartner Union abgelehnt worden. Die nun geplante Reform kostet nach ihren Angaben 100 Millionen Euro, sie soll zum 1. Juli 2015 in Kraft treten. Im Bundeshaushalt sind für die Finanzierung des Elterngelds für dieses und das kommende Jahr jeweils 5,3 Milliarden Euro eingeplant.

<!–

Kommentare

10

Kommentar schreiben



Kommentar schreiben



Einige Bemerkungen:
1. Vorschlag: Elterngeld sollte bis zum Berufsanfang nach dem Studium der lieben Kleinen bezahlt werden. Das Geld könnte auch nach Mallorca überwiesen werden, weil die Großeltern die Kinder aufziehen müssen.
2. Ziel von Fr. Schwesig und der Regierung ist es, die lieben Kleinen in Kita’s zur sozialistischen Erziehung zu bringen, weil beide Elternteile arbeiten sollen (wie in der DDR)
3. Die Jungen verfrühstücken Geld, das für ihre Rente besser angelegt wäre. Das Kindergeld in meiner Generation fight DM 50 = € 25 über ca. 20 Jahre. Die Regierung nimmt die Selbstverantwortung ab, es wird auf basement Staat gesetzt, der alles bezahlen soll (wie in der DDR)
4. Für die Gleichstellung der Mütter, die vor 1992 ein Kind geboren haben, wird bei der Rente gehandelt und gejammert. Eine Gleichstellung erfolgt nicht, wieder ein Vorteil für die junge Generation.
5. Diese sozialistische GroKo ist ein Übel für Deutschland.
Das ist eine bewußte Überzeichnung der Dinge, aber vieles ist wahr






Ein Schrotthändler aus basement USA shawl auf einem Flohmarkt dieses millionenschwere Kunstwerk des Petersburger Hof-Kunstschmieds Carl Peter Fabergé entdeckt. (Quelle: Reuters)Ein Schrotthändler aus basement USA shawl auf einem Flohmarkt dieses millionenschwere Kunstwerk des Petersburger Hof-Kunstschmieds Carl Peter Fabergé entdeckt.

Mann kauft millionenteures Fabergé-Ei zum Spottpreis mehr

Polizei sperrt Kemptener Bahnhof ab (Quelle: dpa)Polizei sperrt Kemptener Bahnhof ab

Polizeikontrolle in Zug eskaliert – ein Toter, drei Schwerverletzte mehr


Hat Putin Interesse an Transnistrien? (Quelle: AP/dpa, stepmap.de)


Angst in Moldawien vor Putins Fingern mehr

Joschka Fischer stellt Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Ukraine-Krise ein gutes Zeugnis aus. (Quelle: imagoEastnews)Joschka Fischer stellt Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Ukraine-Krise ein gutes Zeugnis aus.

Fischer lobt Merkel und kritisiert Putin mehr

Startklar für die Suche nach Trümmerteilen: Chinas Eisbrecher Xuelong (Schneedrache) (Quelle: imago)Startklar für die Suche nach Trümmerteilen: Chinas Eisbrecher Xuelong (Schneedrache)

Womöglich Trümmerteile von vermisster Boeing gefunden mehr

Pro-russische Soldaten in Sewastopol (Quelle: AP/dpa)Pro-russische Soldaten in Sewastopol

Russland schiebt Westen Verantwortung zu mehr


Aus russischer Sicht offiziell besiegelt ist der Beitritt der Krim zur Föderation (Quelle: Reuters)


Putin macht sich lustig über Sanktionen mehr

Familie und Beruf Schwesig will Elterngeld flexibler gestalten – T
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)

Leave a Reply