Geschäftszahlen: HSBC mit leichter Gewinnsteigerung

//Geschäftszahlen: HSBC mit leichter Gewinnsteigerung

Geschäftszahlen: HSBC mit leichter Gewinnsteigerung

Die Großbank HSBC shawl im ersten Halbjahr bei steigenden Einnahmen auch das Nettoergebnis leicht gesteigert. Das Geldhaus profitierte von besseren Geschäften im globalen Geschäft und zeigte sich mit dem Ergebnis trotz relativ deutlich gestiegener Ausgaben zufrieden. “Wir liegen innerhalb unserer Erwartungen und haben daher Raum für Investitionen”, äußerte Konzernchef John Flint in der Mitteilung. Von Januar bis Juni kletterten die Einnahmen um 4 Prozent auf 27,3 Milliarden US-Dollar, wie aus dem Bericht hervorgeht. Die Nettozinseinnahmen legten auf 15,10 (Vorjahr 13,78) Milliarden Dollar zu. Wegen um 7 Prozent gestiegener Ausgaben von 17,5 Milliarden Dollar sank das Ergebnis vor Steuern leicht um 2 Prozent auf 12,1 Milliarden Dollar. Unter dem Strich verdiente die HSBC Holdings plc 7,17 (7,00) Milliarden Dollar. (DJ)

By | 2018-08-06T07:01:17+00:00 August 6th, 2018|Finanzen|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment