Merkur schrumpft stärker als bislang angenommen

//Merkur schrumpft stärker als bislang angenommen

Merkur schrumpft stärker als bislang angenommen

Der Planet Merkur ist im Laufe seiner Geschichte weitaus stärker geschrumpft als bislang angenommen. Weil der Planet abkühlt, ging der Durchmesser des Merkur in den vergangenen 3,8 Milliarden Jahren um bis zu 14 Kilometer auf heute 4880 Kilometer zurück, wie Wissenschaftler in einer im Fachmagazin “Nature Geoscience” veröffentlichten Studie schreiben. Der Merkur ist der kleinste Planet unseres Sonnensystems und der mit dem geringsten Abstand zur Sonne.

Merkur hat – wie die Erde auch – einen heißen Metallkern. Weil der Planet in seinem Inneren langsam abkühlt, zieht er sich zusammen, bekannt ist das Phänomen als thermische Kontraktion. Anders als die Erde hat Merkur aber keine Kontinentalplatten, die sich angesichts des Schrumpfens des Planeten verschieben können. Seine Oberfläche ist vielmehr starr. Das Schrumpfen des Merkur führt daher dazu, dass die Oberfläche des Planeten förmlich zerknittert und geologische Formationen wie Höhenzüge und Steilhänge entstehen.

Der Wissenschaftler Paul Byrne vom US-Forschungsinstitut Carnegie Institution for Science in Washington und sein Team werteten nun Bilder der US-Raumsonde “Messenger” von der Oberfläche des Merkur aus. Sie fanden knapp 6000 geologische Formationen mit einer Länge zwischen neun und 900 Kilometern, die sie auf die thermische Kontraktion zurückführten. Sie berechneten so, um wieviel der Durchmesser des Planeten schrumpfte.

Frühere Schätzungen waren davon ausgegangen, dass der Merkur-Durchmesser um nur bis zu sechs Kilometer zurückgegangen war. Diese Schätzungen basierten auf Aufnahmen des Planeten aus den 1970er Jahren, die aber nur 45 Prozent der Oberfläche des Merkur abdeckten. Zudem standen sie im Widerspruch zu modellhaften Berechnungen zum Schrumpfen des Merkur. Solche Berechnungen gehen von einem noch stärkeren Schrumpfen des Merkur aus als Byrne und seine Forscherkollegen nun anhand der Auswertung der “Messenger”-Bilder herausfanden.

By | 2014-03-17T14:03:04+00:00 March 17th, 2014|Wissen|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment