Nach Bayern-Sieg | Sammer haut auf den Tisch

//Nach Bayern-Sieg | Sammer haut auf den Tisch

Nach Bayern-Sieg | Sammer haut auf den Tisch

Traum-Finale im DFB-Pokal!

Nach Dortmund (2:0 gegen Wolfsburg) ziehen am Mittwoch auch die Bayern ins Endspiel ein – 5:1 gegen Kaiserslautern.

Mehr zum Spiel

FC Bayern Mnchen erreicht mit Sieg gegen 1. FC Kaiserslautern Pokal-Finale

Geiles Finale
Pep kriegt sein Rache-Spiel

Das Traum-Finale ist perfekt! Neben Dortmund ist auch der FC Bayern im Endspiel des Pokals, gewann im Halbfinale gegen Lautern 5:1.
mehr…

Meister, Endspiel im Pokal, Halbfinale in der Champions League gegen Real. Der FC Bayern hat noch die Chance auf die Triple-Verteidigung. Und trotzdem ist einer sauer: Sport-Vorstand Matthias Sammer (46).

Der sagt bei Sky: „Wir sind glücklich, dass wir im Finale sind, aber ich bin nicht glücklich, wie wir spielen. Wir haben viele Konzentrationsfehler, wir haben zu wenig Gruppendynamik. Wir lieben diese Mannschaft. Aber wenn man sich liebt, muss man sich auch die Wahrheit sagen. Und im Moment ist es nicht genug. Ich glaube, wir gehen zu positiv miteinander um, so wie in einer Kuscheloase.“

Vergrößern
Trotz aller Kritik, jubelt Bayern! Gegen Lautern gab es den souvernen 5:1-Sieg
Trotz aller Kritik, jubelt Bayern! Gegen Lautern gab es den souveränen 5:1-Sieg

Was ihn aufregt: Die zwei Bundesliga-Pleiten in Folge. Nachdem die Bayern den Titel klargemacht hatten, verloren sie 0:1 in Augsburg. Und am Samstag 0:3 gegen den Erz-Rivalen aus Dortmund.

Zu viel für Sammer: „Ich habe das Gefühl, wir brennen nicht. Bei den Aufgaben, die auf uns warten, reicht das nicht.“

Und weiter: „Wir müssen uns eine ehrliche Frage stellen, ob wir noch zwei Titel holen wollen, oder ob wir sagen wollen ‘Schauen wir mal’.“

Die Bayern feiern den Final-Einzug. Und Sammer motzt: „Wenn wir weiter durchatmen wollen, wird es schwer, noch einen Titel zu holen. Wenn wir wieder so spielen wie vor der Meisterschaft, dann sind wir zu allem in der Lage.“

Weckruf von Sammer. Ob’s hilft, sehen wir in den nächsten Wochen.

By | 2014-04-16T23:07:38+00:00 April 16th, 2014|Sport|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment