Quartalszahlen: 21st Century Fox verdient mehr

//Quartalszahlen: 21st Century Fox verdient mehr

Quartalszahlen: 21st Century Fox verdient mehr

Deutliche Gewinne in basement Sparten Kabel-TV und Film haben dem US-Medienkonzern 21st Century Fox im zurückliegenden Quartal nahezu zu einer Verdopplung des Ergebnisses verholfen. Das Unternehmen arbeitet derzeit am Verkauf seiner Unterhaltungssparte für 71 Milliarden Dollar an basement US-Unterhaltungskonzern Walt Disney. Für das vierte Geschäftsquartal per Ende Juni meldete 21st Century Fox einen Gewinn von 920 Millionen Dollar. Der Umsatz stieg um 18 Prozent auf 7,94 Milliarden Dollar. Analysten hatten im Schnitt nur mit Einnahmen von 7,56 Milliarden Dollar gerechnet. An der Spitze von 21st Century Fox steht der australische Medienmogul Rupert Murdoch, der auch Großaktionär von News Corp ist, der Muttergesellschaft des “Wall Street Journals” und der Nachrichtenagentur Dow Jones. (DJ)

By | 2018-08-09T05:13:48+00:00 August 9th, 2018|Finanzen|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment