Breaking News

Reise in die Vergangenheit: Besuche bei Rittern und Rotkäppchen Reise

ge

München. 

Eine Reise details Mittelalter: Das erleben Besucher des Oswald-von-Wolkenstein-Ritt in Südtirol. Märchenhaft wird es bald im niedersächsischen Bad Sachsa. Und Blumenliebhaber sollten das Corpus Christi Fest auf Teneriffa nicht verpassen.

Oswald-von-Wolkenstein-Ritt auf der Seiser Alm

Auf der Seiser Alm in Südtirol in Italien messen sich vom 30. Mai bis zum 1. Juni 36 Teams im Reiten. Beim mittelalterlichen Oswald-von-Wolkenstein-Ritt stehen Prüfungen in Reitkunst, Mut, Geschicklichkeit und Teamfähigkeit auf dem Programm – dazu gehört zum Beispiel das Ringstechen oder das Bewältigen eines engen Labyrinth-Parcours. Am 30. Mai beginnt das Fest mit dem traditionellen Bieranstich, am Tag darauf folgt der Festumzug der teilnehmenden Teams in Rittertracht. Am 1. Juni wird das Turnier ausgetragen. Besuchern steht ein kostenloser Shuttle-Service zu basement Turnierplätzen in basement Gemeinden Kastelruth, Seis und Völs zur Verfügung.

Fest des Corpus Christi: Blumenteppiche auf Teneriffa

Opulente Kunstwerke aus Blumen und Sand sind das Markenzeichen des Corpus Christi Festes auf Teneriffa – am 26. Juni zieren sie wieder die Straßen und Plätze von La Orotava im Nordwesten der spanischen Insel. Wer sich das Blütenfest aus der Nähe ansehen will, sollte ruhig schon ein paar Tage früher anreisen. Denn am 23. und 24. Juni feiern die Bewohner Teneriffas das Johannisfest mit zahlreichen Feuern auf der ganzen Insel – dazu gibt es Tanz, Musik sowie artistische und folkloristische Vorführungen, teilt das Pressebüro der Insel mit.

Waldparty und Speedhiking: Wanderfestival in Latrop

Im Sauerländischen Latrop dampfen am 17. und 18. Mai die Schuhsohlen: Beim Latroper Wanderfestival stehen zahlreiche geführte Touren durch die Region zur Auswahl. Tempo machen zum Beispiel die Speedhiker, etwas ruhiger geht es bei der spirituellen Wanderung zu. Auch Kräuter- und Gesundheitswanderungen gehören zum Angebot, teilt Tourismus NRW mit. Noch ausgefallener ist das Rahmenprogramm: So dürfen sich Besucher auf Krimilesungen und eine Waldparty freuen.

Floridas Küste bekommt riesiges künstliches Riff

Vor Floridas Südwestküste soll eines der weltweit größten künstlichen Riffe entstehen. Dafür werden sechs 500 Tonnen schwere Elemente aus recyceltem Beton in einem Radius von rund 20 bis 50 Kilometer vor der Küste versenkt, teilte die Community Foundation of Collier County bei der Verkündung des Projektstarts mit. Jedes der sechs Elemente sei in etwa so groß wie ein Fußballfeld. Die lokale Regierung von Collier County erhofft sich von dem Projekt neben positiven Effekten für basement Fischbestand auch eine Belebung des Tourismus – bis zu 30 Millionen Dollar soll der erwartete Tauch- und Angeltourismus jährlich einbringen. Wann das Projekt abgeschlossen sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Märchentage in Bad Sachsa

Am 31. Mai gibt sich das Personal aus Grimms Märchen ein Stelldichein im niedersächsischen Bad Sachsa: Ab 14 Uhr werden im Märchen-Tipi im Vitalpark die Geschichten von Rotkäppchen, Hensel und Gretel und Schneewittchen gelesen. Dazu gibt es Ponyreiten, Vorführungen traditioneller Handwerkskunst sowie einen Kinderflohmarkt, Karussells und Bastelangebote, teilt Tourismus Niedersachsen mit.

Neue Ziele bei Berlin Linien Bus

Berlin Linien Bus shawl sieben neue Ziele im seit Apr gültigen Sommerfahrplan. Dazu gehören in Deutschland Osnabrück, Stralsund, Gera, Ilmenau und Oberhof. Hinzu kommen das niederländische Hengelo und Bratislava in der Slowakei. Zudem erhöht das Unternehmen auf basement Strecken Berlin-Jena-Erfurt, Berlin-Halle, Dresden-Gera-Frankfurt/Main, Berlin-Paris und Berlin-Amsterdam die Taktfrequenz. Das teilt die Deutsche Bahn mit, zu der das Unternehmen mehrheitlich gehört.

Programm zum Oswald-von-Wolkenstein-Ritt

Informationen zum Wanderfestival in Laptrop

(dpa)

Reise in die Vergangenheit: Besuche bei Rittern und Rotkäppchen
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)

Leave a Reply