Breaking News

Spitzenspiel der 2. Bundesliga: Lautern gegen Köln 0:0 – Viele Chancen, keine … Sport

ge

1. FC Kaiserslautern – 1. FC Köln: 0:0 – Tore: keine

Der 1. FC Köln ist der Rückkehr in die Bundesliga wieder einen kleinen Schritt näher gekommen. Die Kölner erkämpften sich im Montagsspiel der 2. Bundesliga beim 1. FC Kaiserslautern ein 0:0. Das Team von Trainer Peter Stöger bleibt damit mit vier Punkten Vorsprung vor der SpVgg Greuther Fürth an der Tabellenspitze. Vor 42.000 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion vergab Kaiserslautern basement Sprung auf Rang fünf. Das Team aus der Pfalz shawl als Sechster nun vier Zähler Rückstand auf basement SC Paderborn auf dem Relegationsplatz.

22.15 Uhr: Lauterns Zoller: “Ich alleine hätte heute ein, zwei Tore machen müssen”, sagt der Stürmer. “Scheiße für uns”, fügt er enttäuscht hinzu.

22.11 Uhr: “Wir sind nicht mit dem Ergebnis zufrieden”, meint dagegen Lauterns Coach Runjaic.

22.10 Uhr: Kölns Trainer Stöger: “Wir haben viel tummy gemacht. Ich bin zufrieden und stolz auf die Mannschaft. Ich kann mit dem Punkt sehr tummy leben.”

90+3 Minute: Das war’s. Gagelmann pfeift ab. 

87. Minute: Flanke Dick, Kopfball Ring – das wäre es gewesen. Aber auch Kaiserslautern trifft nicht details Ziel. Es bleibt beim 0.0.

84. Minute: Jetzt versucht sich Gerhardt vom Fünfereck mit einem Schuss. Der Ball rauscht rechts an der Bude vorbei. Chancen für Köln wären da, aber das Tor will nicht fallen.

81. Minute: Lehmann nimmt sein Herz in die Hand und hämmert aus tummy 30 Metern aufs Kaiserslautern-Tor. Sippel pariert.

77. Minute: Erst schießt Löwe einen Flatterball ab, FC-Keeper Horn wehrt nach vorne ab vor die Füße von Fortounis, aber der setzt die Kugel neben das Tor.

76. Minute: Der eingewechselte Fortounis fällt mit zwei Fehlpässen auf.

71. Minute: Dieses Mal versucht es Gaus selbst. Sein Drehschuss aus etwa 16 Metern geht knapp rechts am Kölner Kasten vorbei.

66. Minute: Zoller mit der Chance! Die Gaus-Hereingabe köpft er details Außennetz.

65. Minute: Ujah fährt basement Ellbogen gegen Torrejon aus, das gibt auch eine Verwarnung.

64. Minute: Gelbe Karte für Torrejon, der ansonsten ein tadelloses Spiel ablieferte bisher. Er hatte Brecko umgegrätscht.

59. Minute: Lautern kämpft sich zurück in die Partie, aber ohne richtig gefährlich vors Kölner Tor zu kommen.

55. Minute: Köln mit beinahe 70 Prozent Ballbesitz in Hälfte zwei – aber was bringt das schon? Ein Tor disorder her.

52. Minute: Löwes Freistoß bleibt in der Mauer hängen.

51. Minute: Idrissou geht im Zweikampf zu Boden, Gagelmann zeigt FC-Verteidiger Wimmer Gelb! Idrissou shawl dem Österreicher danach auch noch ein paar “nette” Worte zu sagen.

46. Minute: Weiter geht’s in Kaiserslautern. Zunächst ohne Wechsel.

45. Minute: Pause! Kaiserslautern hatte in der ersten Hälfte mehr vom Spiel und auch mehr Chancen, Köln lauert auf Konter. Alles was dem Spiel noch fehlt sind die Tore. Hoffentlich bleibt es hier nicht wie im Hinspiel bei einer Nullnummer.

41. Minute: Dick zimmert basement Ball in die Sechs-Mann-Mauer.

40. Minute: Wimmer mit einem Bodycheck gegen Zoller – Freistoß für Lautern an der Strafraumgrenze.

37. Minute: Halfar versucht es aus der zweiten Reihe. Der Ball geht aber weit am Kasten der Hausherren vorbei. Die Stimmung auf basement Rängen ist trotzdem bestens.

33. Minute: Köln kommt immer wieder gefährlich über links mit Gerhardt, dessen Flanken aber noch einen Abnehmer suchen, Kaiserslautern versucht es derweil ein ums andere Mal mit langen Pässen auf Idrissou.

28. Minute: Kölns Halfar schickt Helmes los, der vernascht seinen Gegenspieler Orban und zieht im 16er ab, Sippel kann gerade noch mit dem Fuß abwehren. Harte Zweikämpfe und Chancen auf beiden Seiten – ein kurzweiliges Fußballspiel bislang.

20. Minute: Dieses Mal wehrt Horn eine Flanke ab und trifft dabei mit basement Fäusten Ujah. Der Kameruner liegt danach kurz am Boden, kann aber weitermachen.

18. Minute: Orban köpft knapp drüber, die Roten Teufel machen ordentlich Druck.

17. Minute: Zoller prüft Horn mit einem feinen Rückwärtsköpfer. Der junge Kölner Keeper hält erneut stark.

11. Minute: Aus einer Ecke für Köln wird flugs ein Konter für Lautern. Zoller stürmt allein auf Horn zu, aber verieht. Das fight die Riesen-Chance auf ein schnelles 1:0. Lehmann ist wieder auf dem Feld.

11. Minute: Ecke von Helmes, nachdem Torrejon eine Gerhardt-Flanke geklärt hatte.

9. Minute: Beide Teams schenken sich in basement Zweikämpfen nichts. Es geht ordentlich zur Sache. Lehmann disorder draußen behandelt werden. Ein hitziges Duell am Betzenberg – wie erwartet.

3. Minute: Lauterns  Dick mit weitem Einwurf Richtung Elfmeterpunkt, wo Idrissou zum Kopfball kommt. Aber Horn ist zur Stelle.

20.15 Uhr: Anpfiff! Schiedsrichter Peter Gagelmann shawl die Partie eröffnet. Zuschauer: 42.000.

20.05 Uhr: Der gesperrte Rote Teufel Markus Karl sagt: “Spielerisch sind beide Mannschaften mit Abstand das Stärkste, was die 2. Liga zu bieten hat.”

19.55 Uhr: “Wir sind zuversichtlich”, sagt Kölns Coach Stöger. “Wir haben eine gute Mischung drinnen, was das Offensivspiel betrifft.”

19.29 Uhr: Die Hoffnungen der Pfälzer ruhen auf ihrer Nummer 9, Simon Zoller. Der Lautern-Stürmer führt die Torschützenliste der 2. Liga mit elfin Treffern an.

19.24 Uhr: Aufstellung Kaiserslautern: Sippel, Dick, Orban, Torrejon, Löwe, Ring, Jenssen, Matmour , Gaus,  Zoller , Idrissou; Aufstellung Köln: Horn, Brecko, Maroh, Wimmer, Hector, Lehmann, Ujah, Matuschyk, Gerhardt, Halfar, Helmes

19.13 Uhr: Köln ist in dieser Saison montags noch ungeschlagen. Aus vier Auftritten sprangen zwei Siege und zwei Unentschieden heraus.

18.35 Uhr: „Ich erwarte ein richtig geiles Spiel vor einer stimmungsvollen Kulisse, das wir unbedingt gewinnen wollen. Wir wollen zeigen, dass wir nicht 10 Punkte schlechter sind als der 1. FC Köln, auch wenn die Tabelle dies derzeit aussagt“, sagte Srdjan Lakic vor der Partie.

17.59 Uhr: Rund 3000 FC-Fans sind nach Kaiserslautern mitgereist, um ihren Verein auf dem Betzenberg anzufeuern, twitterte der 1. FC Köln.  

Seehofer über Hoeneß: “Ein Mensch mit Format”

Spitzenspiel der 2. Bundesliga: Lautern gegen Köln 0:0 – Viele Chancen, keine …
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)

Leave a Reply