Breaking News

Zeitung: Air Berlin soll GmbH werden Wirtschaft

ge

Die Niki-Mutter Air Berlin – Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft – soll einem Bericht der „WirtschaftsWoche“ zufolge in eine GmbH umgewandelt werden. Damit soll sie sich nicht mehr an der Börse notieren. Außerdem wolle die arabische Fluggesellschaft Etihad ihre Anteile von 30 auf 49,9 Prozent aufstocken, die Kleinaktionäre sollten abgefunden werden.

Die „WirtschaftsWoche“ beruft sich auf Air-Berlin-Kreise. Demnach soll das Unternehmen, dessen Chef der Österreicher Wolfgang Prock-Schauer ist, statt der britischen eine deutsche Rechtsform bekommen. Seit der Verschiebung der Bilanzvorlage vor einigen Tagen gibt es Spekulationen darüber, wie es bei Air Berlin weitergeht.

Publiziert am 23.03.2014

Zeitung: Air Berlin soll GmbH werden
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)

Leave a Reply